Septembernotizen – 12.09.2022

Tagesaufgabe(n)… Und wie weit gekommen?
Dem Schwager zum Geburtstag gratulieren – gleich nach dem Aufwachen erledigt
Montagsstarter bloggen – hier erledigt
Mutti duschen – erledigt
Pflaumen putzen – erledigt
Pflaumen dörren – dauert an
Grünes Sockenpaar anschlagen – vertagt auf irgendwann
12 von 12 bloggen – trotz zugefallener Augen erledigt

Spontan auf die Liste gesetzt
Nichts, reicht auch so.

Und sonst so?
Das habe ich alles bei 12 von 12 geschrieben. Wer mehr wissen mag, findet hier die 12 Fotos vom Tage.

2 Gedanken zu “Septembernotizen – 12.09.2022

    1. ÄJa, manchmal muss man nachlesen, weil man einfach nicht immer zu allem kommt.
      Ich finde das aber sehr schön, wenn man dann in bestimmten, liebgewonnenen Blogs immer wieder etwas findet. LG die Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.