Sieben Sachen Sonntagsglück 210221

Sieben-Sachen-Sonntag
Gesammelt bei Geraldin

Ein Nachtrag
52/365
Gleich am Morgen erst mal ein Paar neue frühlingsfarbene Socken angestrickt. Auch noch in (m)einem Sommermuster. Das ging gut voran.

Ein Schmetterling muss an diesem Sonntag auch noch fertig werden. Also fange ich schon mal an.

Dann gibt es erst einmal Frühstück.

Die Obstschale gehört aufgefüllt.

Gerade noch rechtzeitig ziehe ich die Hähnchenschenkel aus dem Ofen. Lecker waren sie.

Ein verfressener Sonntag ist das, denn zum Abendessen schäle ich Mandarinen.

Und zum Schluss, sozusagen als Betthupferl sind noch Apfelstücke im Angebot.

Nur der Vollständigkeit halber wird dieser Nachtrag noch eingereiht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.