7 Sachen Sonntag…

…die Linkparty bei Grinsestern.
170423_053846
Mein Sonntag begann gegen 5:30 Uhr mit einem Guten-Morgen-Gruß. Die Tasse habe ich von Katl bekommen und heute endlich eingeweiht. Da passte eine Menge Kaffee hinein, so dass ich richtig munter wurde. Und was tue ich an einem frühen Sonntag Morgen?
170424_055328Richtig, ich stricke Patche an die Decke. Die Lücke, die noch auszufüllen ist, wird immer kleiner. Trotzdem wird es noch ein paar Wochen dauern, bis das Lieblingsstück endlich fertig ist. In Gedanken beginne ich schon die nächste Decke. Zum einen habe ich noch jede Menge Reste, zum anderen stricke ich schon so ewig an der Decke, dass ich mir gar nicht vorstellen kann, wie es ist, mal keine Decke mehr zu stricken. Die nächste soll auf jeden Fall kleiner werden, denn ein 1,80-x-2-Meter-Teil ist doch ganz schön gewaltig und auch recht schwer, nämlich ca. 2 Kilo. So, um sich abends auf der Couch einzuhuscheln, dürften 1 m x 1,50 m auch reichen. Diese neue Decke will ich, anders als die derzeitige, über Eck stricken. Den Unterschied zeige ich bei Gelegenheit. Und nun muss ich mich schwer beherrschen, diese nicht bereits anzufangen, bevor die andere fertig ist. Hach.

170423_102154_456Als mir vom Stricken und der nicht gerade ergonomischen Haltung die Schultern schmerzten, legte ich eine Pause ein und stürzte mich auf eines der Bücher, die ich am Freitag aus der Bücherei geholt hatte.
170423_101024
170423_120417
Für das Mittagessen wurden dreieinhalb Gurken geschnippelt für Gurkensalat und dazu noch Frühlingszwiebeln. Hm. Ich liebe Gurkensalat.

170423_121218

Dazu gab es Backkäse. Diesen, der so quietscht beim Kauen. Lecker war das. Das Herz ist übrigens beim Braten ganz zufällig entstanden.

Nach dem Mittagessen setzte ich meinen erholsamen Sonntag fort, nahm jedoch nichts Neues in die Hand, auch nicht für 5 Minuten, das ich nicht bereits fotografiert hatte. Das blieb leider so, bis ich am Abend doch noch zum Taxidienst gerufen wurde. War gar nicht schlecht, so kam ich raus in den Wind. Ich liebe Wind. {Nur nicht auf dem Markt, wenn er den armen Händlern das Leben schwer macht.}
Spät kam ich zurück. Und dann gab es doch noch etwas, woran ich Hand anlegte. Ganz super leckeren Kalbsgulasch.
170423_221555

Nun hatte ich meine 7 Fotos von 7 Sonntagssachen. Nur war ich dann zu müde, den Eintrag fertigzustellen. Und nun ist der Beitrag fertig, aber für die Teilnahme an der Linkparty ist es zu spät.
Da ich ihn nun einmal geschrieben habe, wird er auch veröffentlicht. Vielleicht interessiert es ja wen. Und falls nicht, ist es immerhin mein Erinnerungsanker.

Edit: Eben habe ich gesehen, dass es doch noch nicht zu spät war und habe den Beitrag der Linkparty bei Anita noch hinzugefügt.

Ein Gedanke zu “7 Sachen Sonntag…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.