Jetzt…

…hätte ich Appetit auf Gemüsesuppe. Aber natürlich habe ich gar kein Gemüse vorrätig.
Ich hätte auch Lust zu schreiben, zu schwadronieren. Und es wäre Zeit für die Mittwochs-mag-ich-Linkparty bei Frollein Pfau. Tatsächlich gab es heute einiges zu mögen, nur Fotos habe ich keine gemacht, also werde ich das Verlinken mal sein lassen.
Schön war der Tag heute. Es begann damit, dass ich nicht zur Arbeit musste und ohne schlechtes Gewissen {das mich sonst immer überfällt, wenn ich wochentags nicht arbeite} zwei Stunden länger schlafen konnte. Dann war aber Kaffee machen für Chris angesagt, weil er für seinen Job ungewohnt früh los musste. Dafür hatte er heute schon 12 Uhr Feierabend und ich holte ihn ab, nachdem ich den Vormittag mit Muttis Steuereklärung zugebracht hatte.
Gemeinsam fuhren wir zur Schule der Junghexe, wo ein Schulfest gefeiert wurde. Es gab tolle Stationen. Unter anderem waren eine Filzerin und eine Spinnerin da. Auch ein Schmied. Und im Kunstraum wirkte eine Töpferin. Janice gestaltete eine Schale für mich, und ich durfte nicht schauen. Chris gestaltete zwei Rosen. Nun müssen die Werke trocknen. Dann werden sie gebrannt, lasiert, noch einmal gebrannt. Und zu beginn des neuen Schuljahres bringt Janice dann alles mit nach Hause. Ich freue mich sehr auf die Schale und bin gespannt auf die Verziehrungen, denn die Töpferin meinte, das sei eine schöne Idee. Aber, wie gesagt, ich durfte ja nicht schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.