Der 14. Montag 2022

Wie jeden Montag hat die liebe Anni auch heute wieder Satzfragmente für den Start in die neue Woche bereitgestellt.
Dann will ich mal schauen, was mir dazu einfällt.

1.) Mir fällt gar nichts ein zum Thema Das war kein/ein Aprilscherz. Außer vielleicht, dass ich die meisten dieser Scherze nicht leiden kann.

2.) Das fand ich natürlich gut, dass offenbar alle vergessen hatten, welches Datum gerade war und mich dieses Jahr niemand in den April geschickt hat.

3.) Montags freue ich mich immer sehr über den Starter und hoffe, dass ich in diesem Jahr an jedem Montag dabei sein kann.

4.) Trainingsroutine finde ich wichtig, weil sich sonst viel zu schnell der "innere Schweinehund" durchsetzt. Bei mir hat der bislang noch immer gesiegt.

5.) Hund oder Katze, ich bin im Team weder-noch, zumindest solange ich noch arbeiten gehe und ein so unregelmäßiges Leben führe, wie derzeit. Das kann man keinem Tier antun, das zu Hause auf einen wartet. Wenn ich mal irgendwann in Rente bin, möchte ich eine Katze haben.

6.) Wenn ich könnte, wie ich wollte, dann würde ich mal ein paar Tage ohne die Mutti Urlaub machen. Nur für mich allein oder mit Katl.

7.) Die Pläne von letzter Woche gingen auf und ich konnte alles erledigen, zumindest das wirklich Dringende, dafür steht/stehen diese Woche wieder einiges mehr im Kalender: Dinge, die ich gern erledigen MÖCHTE, nicht unbedingt MUSS.
Beispiele für 7. sind:
Ein Paar Socken fertigstellen, wenn möglich sogar noch ein zweites, das ich bereits angestrickt habe.
Ein Gebamsel häkeln, vielleicht auch mehr.
Eine Reise buchen, wenn ich ein gutes Angebot finde.
Ein Geschenk besorgen.

So, nun starte ich für diese Woche erst mal richtig durch.
euch allen wünsche ich eine angenehme Woche
und dass ihr alles schafft, was ihr euch vornehmt.
eure Mira

3 Gedanken zu “Der 14. Montag 2022

  1. Liebe Mira,
    wir haben das mit dem 1. April auch einfach vergessen. Ansonsten treiben wir nämlich innerhalb unserer Familie ein klein wenig Schabernack.
    Ich freu mich auch immer auf den Montagsstarter. Ist ein schöner Start in die Woche!
    Ich wäre gerne wieder im Team Hund, doch im Moment passt es einfach noch nicht.
    Was ist denn ein Gebamsel?
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und dass Du die Zeit für die schönen Dinge, die Du machen möchtest, auch findest.
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/montagsstarter-14-2022

  2. Mit großer Freude habe ich deinen Starter gelesen und amüsiere mich köstlich über „Gebamsel“ – was immer das werden wird. 🙂
    Ich wünsche dir eine gute Woche mit vielen schönen Dingen, die dir Freude bereiten.
    Herzensgrüße
    Anita

    1. Ich bin schon dabei, eines zu häkeln, das ich bis morgen fertig haben möchte und dann hier zeigen kann.
      Ich beutze das Wort Gebamsel schon immer für alles, was man wo dranbamseln kann. Hihi. Unser Deutschlehrer hat immer geschimpft, wenn wir ein Wort mit sich slebst erklärt haben. *kicher* aber ich finde, dass sich dranbamseln von selbst erklärt, dachte aber bisher, es sei meine Wortschöpfung, bis ich jetzt zufällig entdeckte, dass es bei Instagram einen Hashtag Gebamsel gibt. Jaja.
      Amüsant ist das auf alle Fälle.
      Jetzt muss ich mich mal sputen, damit ich morgen was zum Zeigen habe.
      allerliebste Grüße
      von Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.