12 von 12 im Dezember

12_von_12
Caro sammelt wieder die 12 Fotos vom 12. des Monats.
Ich habe keine 12 Bilder zusammen bekommen, aber die ich habe, zeige ich euch gern.
Zuerst entzünde ich die Adventskerze, die uns anzeigt, dass wir den 12. Dezember haben.
Dann gibt es natürlich erst einmal wieder Tee.
Am Vormittag krame ich dieses Päckchen aus dem Kühlschrank.
Eine Süßkartoffel, zwei Kartoffeln und eine Zuccini werden geschnippelt, mit Salz und Pfeffer gewürzt, mit Öl beträufelt und 25 Minuten gebacken.
Inzwischen werden auch Hähnchenbrust und Zwiebeln angebraten.
Tadaaa, das Curry ist fertig. Und lecker ist das. Ich glaube, das koche ich jetzt öfter, vielleicht gelegentlich auch ohne Fleisch.
Zur Vesper gibt es Earl Gray mit Milch.
Dann schwelge ich in Erinnerungen. An dieser Stelle sollte ein Video gezeigt werden, aber es ist zu groß, um es bei WP hochzuladen. Vielleicht erstelle ich noch ein kleineres. Aber jetzt nicht.
Für das Abendessen schäle ich eine riesige Pomelo, die ich nur zur Hälfte schaffe. Dann bin ich satt.
Ich weiß, es ist noch nicht der 3. Advent, aber ich kann es nicht erwarten, die dritte Kerze anzuzünden.
Ganz zum Schluss werden noch die Pflichtsocken fertig.
Dann ist es Mitternacht. Ein weiteres Foto kann es von diesem 12. Dezember 2020 nicht geben.
Morgen ist der Sieben-Sachen-Sonntag an der Reihe, da kann ich die Kamera wieder quälen und eventuell auch euch, wenn ihr euch meine unprofessionellen Fotos anschaut.

In früheren Jahren

12. Dezember 2019
12. Dezember 2018
12. Dezember 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.