Schätze und Schatzkisten…

…prägten meinen Samstag.

Schatzkisten

Die Schatzkisten entdeckte ich im K**fland, nachdem ich die Zutaten für meine "berühmte" Karottencremesuppe eingesammelt hatte.
Gleich nebenan sammelte ich zwei Paar Schätze ein.

neue Schuhe

Mein Besuch bei te*ox brachte keine Schätze ein, weil die Eimer, die ich noch letzte Woche gesehen hatte und nun endlich kaufen wollte, ausverkauft waren. Dafür hielt der Garten weitere Schätzchen bereit.

neue Schuhe

Mein BLF-Lacegarn, das in der Beize ruht und auf Pflanzenfarben wartet, wie diese hier:

Rainfarn

Rainfarn.

Abgelegt in Allgemein |

2 Gedanken zu “Schätze und Schatzkisten…

  1. Du hast dir das ganz richtig gedacht, liebs Utalein, ich hab den riesigen Stapel natürlich im K***land im gelassen, denn das wären dann doch ein bissel zuuu viele Schatzkisten, selbst für eine Schätzsammlerin wie mich. *hihi*
    Ich freue mich riesig auf morgen.

  2. Habe ich doch die Kisten gezählt und ernsthaft überlegt, wo Du die alle hinstellen willst….:)! Dann kam die Erleuchtung, daß Du vielleicht nur ein paar davon mitgenommen hast…:). Schuhe habe ich auch probiert, aber keine gekauft ( ist auch besser so). Ansonsten bin ich noch in der Regenerierungsphase, was mir gerade nicht gut gelingt….müüüüde. Freue mich auf morgen. Grüßchen Uta

Schreibe einen Kommentar zu mira Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.