Der 3. Montag 2022

Es geht wieder los. Lasst uns gemeinsam in die Woche starten mit dem Montagsstarter bei Anni.


1.) Kaffee ist für mich oft sehr wichtig, so z.B. heute. Dann wieder gibt es Tage, da schüttelt mich davor, und ich trinke lieber Tee.

2.) Ein Tag am Meer ist für mich so erholsam wie ein ganzer Urlaub anderswo..

3.) Wenn ich Sorgen habe oder es mir nicht so gut geht, ist es meine(r) Fantasie, die mich im Leben hält, weil ich mich mit dem Ausdenken von Geschichten vom trüben Alltag ablenken kann.

4.) Immer wenn ich traurig, einsam, genervt bin, dann denke ich mir Geschichten aus, die mich davon ablenken. Das löst zwar meine Probleme nicht, lässt mich aber durchhalten, bis ich wieder Kraft gesammelt habe, um alles selbst zu lösen.

5.) Es wird Zeit für Unterstützung, die ich mir hole.

6.) Ich fahre lieber ans Meer, als in die Berge. Derzeit aber am liebsten einfach ein wenig überland, weil anderes nicht möglich ist.

7.) Diese Woche habe ich Herumgruschteln im Lager geplant und außerdem steht/stehen Betüddelung der Kleinen Frau im Kalender.

Ganz für mich habe ich im Hinterstübchen noch weitere Pläne, aber ob diese sich umsetzen lassen oder auf später verschoben werden, weiß ich noch nicht. Davon werde ich, wenn möglich, im Laufe der Woche oder am Samstag berichten.
Habt alle eine gute Woche.
Eure Mira

2 Gedanken zu “Der 3. Montag 2022

  1. Ich liebe beides, Kaffee und Tee. Am liebsten dann Früchtetee und davon jeden Tag mindestens 1 Liter. Das ist eher fürs Durchspülen vom allem, Kaffee/Espresso ist purer Genuss für mich. Hach. Ich könnte glatt noch ein Tässchen trinken…
    Punkt 3 und 4… oje, liebe Mira. Ich hoffe, dass du Punkt 5 umsetzen kannst.
    Alles Liebe und viel Kraft und gutes Gelingen für alles
    Anni

  2. Kaffee ist bei mir auch manchmal Medizin bei Kopfschmerzen. Eine Tasse getrunken und schwupidup sind die Schmerzen weg.
    Dann viel Erfolg bei der Umsetzung der Pläne und eine gute Woche.
    L.G.
    Hannelore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.