GERADE JETZT – Momentaufnahme

29. Juli 2021

denke ich: wieder an einen Anruf, der gestern reichlich seltsam war

mag ich: diesen Tag, an dessen Feierabend ich vielleicht noch schwimmen gehe

mag ich nicht: grübeln

fühle ich: leichte Unruhe

trage ich: Wie letzte Woche: ein Flatterkleidchen zu Caprihosen

brauche ich: eine gute Idee

höre ich: schläfrige Stille im Büro

mache ich: drei Dinge auf einmal

lese ich: Die Meisterin von Markus Heitz Alte Feinde

trinke ich: Mineralwasser, wie immer

vermisse ich: mein Bett

schaue ich: auf die Orchidee, die bald zu blühen anfängt

träume ich: einen ganzen verregneten Sonntag lang nur zu schlafen.

Das war sie, meine heutige Momentaufnahme. Verlinkt ist sie wieder bei Rina

Ein Gedanke zu “GERADE JETZT – Momentaufnahme

  1. Huhu

    Mein Bett vermisse ich auch echt oft.

    Ich mache auch gerade – äh – 2 Dinge gleichzeitig….so sieht es jetzt bei uns auch gerade aus….

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.

    Liebe Grüsse
    Rina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.