Am Mittwoch…

…habe ich es endlich geschafft, meinen neuen Pullover anzustricken.
41/365

Das Garn ist nicht so rot, wie auf dem Foto, eher rostfarben. Sieht sehr schön aus. Wie ihr euch denken könnt, wird es ein RVO. Die Zöpfchen will ich in den Raglanschrägen fortsetzen. Als nächstes kommt erst einmal der kniffelige Teil mit den verkürzten Reihen, damit sich der Halsausschnitt ergibt. Das ist immer ein bissel tricky, weil man die Rückreihen umdenken muss und sich bei jeder Zunahme fragt, ob das denn am Ende hinkommt. Aber wenn man stur alle Maschen so strickt, wie sie erscheinen, stellt man in der ersten Runde, die man wieder vollständig strickt, plötzlich fest, dass doch alles aufgeht, egal, wie komisch es einem vorher vorkam.
Bis zu ebendieser Runde habe ich am Mittwoch noch gestrickt. Das musste sein. Ich wollte sehen, wie es aufgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.