Der Mittwoch…

…sollte mein Nadelgeplapper-Tag werden. Derzeit bin ich jedoch sehr damit beschäftigt, mit der Hexe allen Aufgaben hinterher zu rennen, die von den Verschiedenen Lehrern im Lernsax gestellt werden.
Heftig sind die Termine. Man bekommt das Gefühl, manche Lehrer möchten die Tage der Schüler vollständig mit Aufgaben ausfüllen und es ist ihnen egal, ob Kollegen gerade das Gleiche versuchen. Ich bin ja nun nicht gerade unerfahren, was Unterricht betrifft. Aber was hier so an Aufgaben auftaucht, erscheint mir teilweise bissel heftig, zumal die Schüler außerdem auch noch mehrere Stunden in Videokonferenzen hocken. Also, zumindest diese Woche war und ist es so.
Heute allein 3 Zeitstunden Videokonferenz am Stück. Das entspricht 4 Unterrichtseinheiten und danach ist so ein Menschlein erst mal geschafft. Dann noch Matheaufgagben, Deutschaufgaben, Englischaufgaben. Jedes für sich nicht viel, aber es läppert sich. Da hat man schnell 8 Zeitstunden zusammen, was dann fast 11 Unterrichtseinheiten sind. Und das alles im Homeschooling. Also, ich finde es heftig.
20/365

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.