Ein Dienstag im November

Geschichten erzählen…
…ist gar nicht so leicht in diesen Zeiten. Allzu oft wird die Muse abgelenkt durch unangenehme Wendungen, die das Zeitgeschehen nimmt.
Doch gerade dann erscheint es mir wichtig, die Gedanken schweifen zu lassen. SuShe, von der ich leider seit Jahren nichts mehr gehört habe, sagte einmal: Immer, wenn die Zeiten schlecht sind, brauchen die Menschen Märchen. Und die Zeiten sind schlecht. Als ob wir damals überhaupt geahnt hätten, wie schlechte Zeiten aussehen…
Immer, wenn ich von meinem Hotel zur Firma laufe, komme ich an einer Schuhmacherei vorbei, in deren Schaufenster ein Plakat für den Schatz der Burger Lutken wirbt. Jedes Mal, wenn ich das Plakat sah, nahm ich mir vor, herauszufinden, was es mit diesen Lutken auf sich hat. Und immer wieder vergaß ich es, kaum dass ich um die nächste Ecke bog. Bis heute. Heute habe ich mich auf die Suche gemacht. Es ist aber gar nicht so leicht, Geschichten über die kleinen Leute aufzustöbern.
Hier und hier habe ich etwas gefunden. Vielleicht habt ihr Freude daran. Und wer weiß, vielleicht findet oder wisst ihr noch weitere Geschichten und mögt sie hier erzählen oder verlinken.
Viel Spaß mit den Kleinen Leuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.