Zeit für Neues…

…habe ich mir am Wochenende genommen. Neu für mich und Katl. Aus einer Laune heraus schleppte ich sie am Samstag mit ins Paunsdorf Center, wo ich schon vor einiger Zeit einen Laden entdeckt hatte, dessen Dekoration mich sehr ansprach. Allerdings hatte ich mir bisher verkniffen, hinein zu gehen, weil ich dachte, alles was dort angeboten wird, wäre sehr teuer. Eines Tages erzählte mir Janine, dass der Laden weder so klein ist, wie ich von außen vermutete, noch so teure Waren führt. Und nun wollte ich diesen Laden erkunden und gleichzeitig der Katl zeigen.
Und schon habe ich einen neuen Lieblingsladen. Und ein schönes neues Handarbeitszubehör, das ich schon lange lange mal haben wollte.

Auch wenn an den Fenstern etwas von Neueröffnung steht, gibt es den Gourmet Palast schon ein Weilchen. Für Katl und mich war er aber eine neue Erfahrung, die wir am Sonntag Abend sammeln durften. Wir waren sehr angetan und werden in Zukunft gewiss nicht mehr in den Asia Garden gehen. Dort ließ er Service in der letzten Zeit sehr zu Wünschen übrig und die Unverfrorenheit der Kellner, Trinkgeld regelrecht einzuforden, hat mich dermaßen geärgert, dass ich nicht mehr bereit war, dort überhaupt einen Cent mehr zu geben, als auf der Rechnung steht. Außerdem sind die Getränke im Asia Garden nicht gerade günstig. Im Gourmet Palast ist das deutlich besser gelöst. Dort sind die Getränke inbegriffen und kassiert wird gleich am Einlass, so dass das Thema Trinkgeld gar nicht erst aufkommt.
So, und das Buffet? Lecker, lecker, lecker…

Ein Gedanke zu “Zeit für Neues…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.