{Büchersommer 2018}

ACHTUNG! [Enthält WERBUNG] in Form von Affiliate Links

Die Überschrift steht in Klammern, weil…
…dieser Beitrag nicht meine Idee war, sondern ich durch Yvonne vom Buchbahnhof aufmerksam wurde auf die Lesechallenge von Daggis Welt. Sie fragt, welche Bücher, die an der Nord- oder Ostsee spielen, man in letzter Zeit gelesen hat. Na, das ist doch genau mein Thema.
Da haben wir zunächst die schöne Nordseeinsel Pellworm.
Hier spielt…

Titel: Tod im Watt: Ein Nordsee-Krimi (Mord auf Pellworm, Band 1) {Affiliate Link}
Autorin: Hanne Nehlsen, über die ich leider noch nicht viel recherchieren konnte.
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: atb-Verlag
Einschätzung: Leichter, unaufgeregter Krimi, an ein bis zwei Abenden zu lesen.
Eigenwillige Charaktere und ein überraschendes Ende. Angenehm für zwischendurch.
Wertung: Vier von fünf Sternen.

Gleich im Anschluss las ich noch…


Titel: Der Inselschamane {Affiliate Link}
Autorin: Hanne Nehlsen
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: atb-Verlag
Einschätzung: Wie auch Band 1 ein leichter Krimi, den man an einem Abend durchschwarten kann.
Mir wurde er als Band 2 offeriert, doch ich bemerkte sehr schnell,
dass es die dritte Geschichte dieser Art ist.
Zum einen gab es ein paar Bezüge auf einen früheren Fall,
die aber für das Verständnis nicht notwendig waren.
Zum anderen, und das fand ich bezeichnend, hatte ich den Eindruck,
die Autorin wolle schnell noch ein weiteres Buch herunterschreiben,
ohne sich mit der Story oder den eigenwilligen Charakteren sonderliche Mühe zu geben.
Schade!
Ich werde trotzdem, der Vollständigkeit halber auch Strandräuber {Affiliate Link},
den tatsächlichen Band 2 der Mord auf Pellworm Reihe lesen.
Wertung: zweieinhalb von fünf Sternen.

In die Gegend um Rostock führte mich…

Titel: Mörder im Gespensterwald {Affiliate Link}
Autor: Frank Goyke
Erscheinungsjahr: 2014
Einschätzung: Sehr menschliche, gut gezeichnete Charaktere und ein spannender Plot.
Die Auflösung ist allerdings unspektakulär und vermittelt ein ganz klein wenig den Eindruck,
als wollte man nach vielen Seiten spannender Lektüre plötzlich zu einem schnellen Ende kommen.
Trotzdem: Sehr lesenswert.
Besonders angenehm, wenn man die Orte der Handlung alle kennt und vor dem geistigen Auge
die Wege sieht, welche die Protagonisten gehen.
Wertung: vier von fünf Sternen.

Dann war da noch der Literarische Abstecher nach Hiddensee…

Titel: Harter Ort {Affiliate Link}
Autorin: Tim Herden
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Mitteldeutscher Verlag
Einschätzung: Interessante, spannende Story. Viel Lokalcolorit,
was mir bei einer Insel, wie Hiddensee, die ich gut kenne und sehr mag, besonders gut gefällt.
Hiddensee im Winter ist eine Klasse für sich.
Ich kann dieses Buch sehr empfehlen und eine winterliche Reise nach Hiddensee ebenfalls.
Wertung: Viereinhalb von fünf Sternen.

Schließlich führte die Lesereise noch nach Rügen…

Titel: Leuchtturmmord {Affiliate Link}
Autorin: Katharina Petersen
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: atb-Verlag
Einschätzung: Wie immer, wenn Romy Beccare ermittelt, bin ich gefesselt.
Auch von den menschelnden Ermittlern, für die Katharina Petersen genau das richtige Maß findet,
damit deren Geschichte{n} die Krimihandlung bereichern, aber nicht stören.
Wertung: vier von fünf Sternen.

Alle diese Bücher habe ich im Monat Juni gelesen {wobei ich gestehen muss, dass ich mit dem Leuchtturmmord noch nicht ganz zu Ende bin}.
Da heute der letzte Tag dieser Challenge zum Thema Bücher an der Nord- oder Ostsee ist, verlinke ich diesen Eintrag jettz ganz schnell bei Daggi und bin gespannt, welche Buchempfehlungen ich dort noch finden werde.

4 Gedanken zu “{Büchersommer 2018}

  1. Auch Daggi nutze die Möglichkeit, auf meinen Kommentar bei ihr zu antworten, weil sie hier keinen Kommentar absetzen konnte.
    Ich habe mich auch über diese Antwort sehr gefreut und kopiere sie hier noch hinein:

    Daggi schrieb:
    Liebe Mira,

    leider konnte ich bei Dir nicht kommentieren, es kam eine Fehlermeldung.

    Ich kenne wirklich kein einziges dieser Bücher, noch nicht einmal dem Namen oder den Cover nach.
    Also perfekt ausgesucht 🙂

    1. Liebe Dagmar,
      ich freue mich, dass ich einen kleinen Beitrag zu deinem Büchersommer leisten konnte.
      Danke für den Kommentar auf Umwegen.

      Liebe Grüße
      die Mira

  2. Ein Kommentar konnte hier nicht gepostet werden, weil er eine Fehlermeldung hervorrief.
    Da ich ihn aber per Mail zugeschcikt bekam, will ich ihn hier gern noch einstellen:

    Sabine schrieb:
    Mit dem Buch “Tod im Watt” habe ich schon geliebäugelt. Aber “Harter Ort” wäre vielleicht eher nach meinem Geschmack.
    Danke für die Auflistung!

    LG Sabienes

    1. Vielen Dank für den kommentar und dafür, dass du dir die Mühe gemacht hast, ihn per Mail zu senden.
      Ich habe leider überhaupt keine Erklärung dafür, warum die Kommentare sich nicht posten ließen, so dass ich diesen Fehler leider nicht beheben kann.
      Liebe Grüße
      die Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.