Wieder mal…

1. Die letzte erfreuliche Postsendung war der Brief mit den Armbändern von IDIM in Berlin

2. In dieser Woche war ich dankbar für den Abend bei Uta.

3. Da ich so ziemlich alles esse und immer Appetit habe, kann ich nichts benennen, von dem ich sagen würde, das ist das Köstlichste, was es gibt.

4. Blogs lesen inspiriert mich.

5. Ich bin momentan am glücklichsten, wenn ich allein bin.

6. Und alle Wege die wir gehen müssen, führen irgendwo hin, aber nicht unbedingt dahin, wohin wir erwarten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf was nettes zu essen machen und dann stricken oder lesen oder was räumen. Ja, räumen wäre gut. Samstag habe ich den ursprünglichen Plan verworfen und nun, falls es das Wetter zulässt, Kaffeetrinken im Garten geplant und Sonntag möchte ich mit Mutti nach Bad Kösen fahren und dem Kurkonzert lauschen.

Den Freitagsfüller, wie immer, von hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.