Am Süßen See…

…trafen wir uns am Mittwoch zum Strickschwatzen für Berufstätige, Uta, Monika und ich. Der Strickstammtisch, den Uta vor einigen Jahren in Halle ins Leben gerufen hat und der mit der Zeit immer umfangreicher wurde, fand schon immer mittwochs statt, anfangs vierzehntäglich, inzwischen längst wöchentlich. Da man sich meist ab 10 oder 11 Uhr trifft und gegen 16 Uhr, oft auch deutlich früher wieder auseinander geht, können es Festangestellte oder Selbständige mit festen Aufträgen nur schwer einrichten, dabei zu zu sein. So kam es, dass Monika und ich uns schon seit über einem Jahr nicht mehr gesehen hatten. Es wurde also mal Zeit. Zum Glück war der Termin schnell gefunden. Ebenso unser Treffpunkt, die Schiffsgaststätte "Seeperle" am Süßen See.
170802_195758Es ist aber auch wirklich traumhaft schön da.
170802_171400
170802_200405 Wir haben geschwatzt, geschlemmt und es uns rundum gut gehen lassen. Es ist einfach herrlich, zum Feierabend mit Freunden{Freundinnen} an einem idyllischen Flecken zu sitzen, zu reden, zu träumen. Es war ein ganz und gar wundervoller Abend, von dem ich erst kurz vor elf daheim war.
Noch schnell zwei Ich-bin-gut-angekommen-Nachrichten geschickt und dann ab ins Bett.

Ich war übrigens in diesem Jahr schon einmal dort, um Uta auf dem Markt zu besuchen. Damals habe ich ein paar Eindrücke von der anderen Seeseite mitgebracht.

Verlinken kann ich mich bei Frollein Pfau nicht mehr, weil ihre Mittwochs-mag-ich-Linkparty immer sehr schnell geschlossen wird, ich glaube ein Uhr nachts am Donnerstag Morgen. Das schaffe ich fast nie. abner das hät mich nciht davon ab, zu Frollein Pfau zu verlinken.
Weil’s schön ist.

2 Gedanken zu “Am Süßen See…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.