Der 7. Montag 2022

Es ist Montag, und ich kam wieder recht schwer in Gang.
Entsprechend schaffte ich es auch nicht, mich vor Arbeitsbeginn noch um Annis Lückentext zu kümmern.
Jetzt beginnt die Mittagspause, und die nutze ich jetzt für den lieb gewordenen Montagsstarter.

1.) Am Wochenende kam ich wieder einmal nicht wirklich zum Erholen. Ich habe nicht mal alle Arbeiten geschafft, die ich mir vorgenommen hatte .

2.) Für Hund und Katz‘ ist in meinem chaotischen Leben leider kein Platz. Die armen Tiere hätten kein gutes Leben bei mir, da ich nie daheim bin und überhaupt alles sehr unregelmäßig ist.

3.) Ich habe mir fest vorgenommen, mir mehr Zeit für mich zu nehmen und im März sogar mal ein paar Tage ans Meer zu fahren.

4.) Weiter geht es im Hamsterrad. Mal sehen, wie lange ich das noch durchhalte.

5.) Wenn ich nicht bald ein wenig Ruhe in mein Leben bringen kann, dann herrscht das Chaos.

6.) Ich brauche wenigstens einmal in der Woche eine kleine Auszeit, sonst geht bald gar
nix mehr bei mir.

7.) Diese Woche habe ich gleich drei muttifreie Feierabende geplant und es steht/stehen diverse Anrufe und Klärungen für Mutti im Kalender.
Das war es erst einmal für den Start in diese Woche.
Euch wünsche ich eine stressarme und erfolgreiche Woche
bleibt gesund
eure Mira

2 Gedanken zu “Der 7. Montag 2022

  1. Uiuiui, liebe Mira,

    ich kann es förmlich lesen, wie sehr du in diesen Tagen gehetzt bist. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass die freien Feierabende dir gut tun und dass du etwas für dich tun kannst, um nicht durchzudrehen. Für 4) und 5) wünsche ich dir viele kleine Schritte des Loslassens und bei dir wieder Ankommens.

    Alles Gute für dich

    Anni

    1. Danke liebe Anni, stell dir vor, ich hatte gestern fast unerwartet muttifrei. Das tat schon mal richtig gut. Wobei das gar nicht so sehr an der Mutti liegt, sondern daran, dass ich nach Feierabend einfach mal entscheiden konnte, welchen Heimweg ich nehme und wo ich eventuell noch mal ran fahre.
      Liebe Grüße
      von Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.