# 656

Oh oh, ich war ewig nicht bei Barbara, um mich am Freitagsfüller zu beteiligen. Das wird mal wieder Zeit, denn ich liebe ja solche Lückentexte.

1. Als ich heute morgen aus dem Fenster schaute, war es noch dunkel und ich sah nicht viel. Immerhin konnte ich erkennen, dass kein Schnee mehr lag.

2. Die vielen Anfeindungen der Menschen untereinander und der Hass, mit dem viele sich derzeit begegnen, macht für mich überhaupt keinen Sinn.

3. Das schönste Geschenk in aller Ruhe beisammen sein.

4. An diesem Weihnachten gibt es von allem ein bisschen weniger.

5. Glaubst du an Menschlichkeit? Mir fällt das derzeit schwer, weil mir gerade sehr oft Menschen begegnen, die sich alles andere als menschlich verhalten.

6. Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe, muss ich mich ganz dringend darum kümmern, etwas gerade zu biegen, was jemand verbockt hat, der mir gern eoinen Vertrag aufschwatzen möchte. Ich muss nun zusehen, dass das für mich nicht nach hinten losgeht..

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gar nichts, hoffe nur, dass ich halbwegs alle Verpflichtungen erfüllen kann, die ich aufgehalöst bekomme, morgen habe ich geplant, an etwas Schönem mitzuwirken und Sonntag möchte ich das weiß ich noch nicht !

Ähm ja, ich liebe die Lückentexte, bin aber gerade in keiner guten Verfassung, so dass dieser hier etwas holperig ist.
Bitte verzeiht mir das und habt einen schönen Freitag.

3 Gedanken zu “# 656

  1. Guten Morgen!
    Holperig hin oder her: Schön, dass Du dabei bist!!
    Als aller erstes möchte ich Dir gutes Gelingen für Dein Vorhaben wünschen und dass sich alles zum Guten wendet.
    Schnee gab es und gibt es hier in der Region Bergstraße (noch) nicht.
    Ich hoffe, Du findest noch ein bisschen Ruhe und Entspannung für Dich!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/freitagsfueller-656

    1. Liebe Irene,
      danke, dass du bei mir vorbeigeschaut und mir liebe Grüße dagelassen hast.
      Wir werden heute eine Gartenparty feiern. Da können wir keinen Schnee brauchen. Ich bin sehr gespannt, ob alles so funktioniert, wie sich die kleine Organisatorin das überlegt hat.
      Ein schönes Wochenende wünscht
      die Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.