Sonntags Top 7

Immer wieder Sonntags
kommt die Erinnerung tüttelüttelü und nicht nur die, sondern auch Annis Sonntags Top 7

Lesen
Immer noch Krimis, immer noch Elke Bergsma.

Musik

Zufällig gefunden, als ich was ganz anderes suchte.
Live in Zinnowitz: Der Miro
Ich habe mir seine CD gekauft, obwohl ich CDs kaum noch abspielen kann. Diese werde ich mir auf einen USB-Stick ziehen habe ich inzwischen auf meinen USB-Stick gezogen, damit ich sie im Auto hören kann.

Flimmerkiste
Bozen-Krimi in der Mediathek. Ein Film aus 2019, den ich noch nicht kannte.
Ebenfalls in der ZDF-Mediathek habe ich die 6-teilige Serie Mirage – Gefährliche Lügen zu Ende geschaut. Naja, es hatte ein bissel was von James Bond, aber hey, warum nicht. Jedenfalls besser als die soundsovielte Wiederholung von Irgendwas.

Erlebnis
Was soll ich sagen? Ich war am Meer!
Ist zwar schon fast 2 Wochen her, aber ich zehre noch immer davon. Es geschieht leider noch immer nicht viel in dieser seltsamen Zeit. Und zu manchem, was man schon wieder tun darf, hab ich noch keine Lust, weil es mir einfach keinen Spaß macht, mit Munaske durch das Einkaufszentrum zu schlenkern. Da bekomme ich Beklemmungen. Das lasse ich lieber.
Was mir fehlt, sehr fehlt, ist Live-Musik. Konzerte, am liebsten Open Air, Festivals, auch gern mal ein einzelner Gitarrist in einer kleinen Kneipe oder einem Biergarten. In Zinnowitz gab es Straßenmusik. Mal ein einsamer Dudelsackspieler, mal eben dieser Miro, von dem ich schon erzählt habe.

Genuss
Ich war im Meer. Ja, ich bin in der Ostsee geschwommen und durch die Wellen gehopst. Herrlich. Schon vor einiger Zeit hatte ich mal geäußert, wie sehr ich mich danach sehne zu schwimmen, mit dem ganzen Körper in richtig viel Wasser einzutauchen, nicht bloß in der Badewanne oder unter der Dusche, sondern so richtg treiben lassen. Am Meer konnte ich mir das gönnen. Und auch dieses Gefühl bewahre ich mir noch eine Weile.

Web-Fundstück/e
Da hab ich selten was anzubieten. Auch diesmal nicht. Leider. Ach doch. Die Naturakademie. Drei Videos sind kostenlos, es kann aber sein, dass ihr euch anmelden müsst, wenn ihr dem Link folgen wollt. In meinem früheren Garten hatte ich eine Hainbuchenhecke. Die wünsche ich mir gerade zurück. Hach, mal sehen, wo ich hier in der Umgebung noch Hainbuchen finde.

Hobbys
Anfang des Jahres hatte ich mir vorgenommen 20 für 20 Sockenpaare zu stricken. Da ein halbes Jahr herum ist, sollten 10 Paare fertig sein. Tja. Dann schaut mal: Für mich. Ja, ich brauche auch mal wieder Nachschub.Tja, und der Sohn braucht auch Nachschub. Zum Glück finde ich im Stash immer wieder männersockentaugliches Garn. Geburtstagssocken. Alle drei Paare verschenkt. Es gibt noch ein weiteres Paar, das noch immer hier ist, weil die Geburtstagsfeier wegen Corona ausfallen musste und noch immer nicht nachgeholt wurde.
Ein Paar Dankeschönsocken.
Hier noch ein Paar zum Einzug, der auch schon weit zurückliegt. Erst durften wir uns nicht treffen und jetzt haben wir abwechselnd straff zu tun. 🙁
Die werden auch verschenkt, einfach so. Da kann ich mich nicht auf Kontaktverbote herausreden, denn dieses Paar muss ich ohnehin per Post versenden. Hätte ich schon längst tun können.
Hier nochmal was für mich.
Mitgezählt? Genau! 12. Reicht für ein halbes Jahr.
Jetzt könnte ich hier noch ewig erzählen, aber nun ist der Eintrag schon so lang und außerdem muss ich erst mal los.
Also dann, bis nächstes Mal.
Eure Mira

2 Gedanken zu “Sonntags Top 7

  1. Wie schön, liebe Mira, dass du beim Wochenrückblick mit dabei bist. Schön ist er! WOW, so viele Socken, sehr fleißig! Und das Meer, sich treiben lassen… eine herrliche Vorstellung, ich verstehe gut, wie es dir damit ging.

    Hab einen schönen Abend und viele Grüße

    Anni

    1. Danke, liebe Anni für deine lieben Worte.
      Und schau, nun verreise ich schon wieder. Diesmal dienstlich, aber auch dieser Reise werde ich schöne Erlebnisse abgewinnen, denke ich. Dann habe ich nächsten Sonntag wieder was zu berichten.
      Liebe Grüße
      die Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.