Statistik

ACHTUNG! Es geht in diesem Eintrag ausschließlich um handgestrickte Socken. Wer sich dafür nicht interessiert, bitte weiterblättern. hihi.
Der Vollständigkeit halber will ich hier mal die Socken nachtragen, die ich im letzten halben Jahr gestrickt habe.
Nun musste ich erst einmal schauen, wie weit ich mit meiner Berichterstattung gekommen war. Ja, genau, bis zum 16. Paar, das bereits im Mai fertig wurde.

Darauf folgten dann die Paare
17/2018
für mich
19/2018
für die Lieblingskollegin als Dankeschön, dass sie mich in den altgewohnten Job zurückgeholt hatte. Deshalb habe ich es ganz fix fertiggestellt noch vor dem Paar 18/2018
das für eine Freundin bestimmt war, die es dann nicht bekam, weil sie mir inzwischen wegen einer ganz dummen Sache {verpasster Geburtstag} die Freundschaft aufgekündigt hatte. Inzwischen ist es bei der Freundin der Lieblingskollegin gelandet und hat dort viel Freude ausgelöst.

Es folgte die Sommerpause. Während der großen Hitze habe dann auch ich nicht gestrickt, bis mir einfiel, dass ich sich noch eine Freundin über Socken freuen würde. Da wurde dann trotz Hitze das Paar Nr. 20/2018 genadelt. Es ist inzwischen das dritte Paar in dieser Farbstellung, das in diesem Jahr fertig wurde. Eines hat die Junghexe, eines ich und eines bekommt eben jene Freundin. Wie man sieht, sind ihre Socken aber noch immer bei mir, weil wir uns seither nur ein einziges Mal auf einem Markt gesehen haben, wo sich das Mitnehmen von Geschenken nicht angeboten hatte. Der einzige Vorteil ist, dass ich ansonsten wohl kein Foto gehabt hätte.
Inzwischen verschenkt, und zwar genau am Tag der Fotosession wurde Paar 22/2018das ich schnell mal da zwischen schieben musste, bevor Paar 21/2018 fertig wurde. Dieses trage ich gerade.
Wenig später hatte ich festgestellt, dass mir eines meiner grünen Sockenpaare regelrecht von den Füßen fiel. Es war so verschlissen, dass ich es nicht einmal mehr stopfen konnte. Also musste aus dem gleichen Garn Ersatz her. Paar 23/2018
Alle bisher gezeigten Socken hatten die Größen 37 bis 40.
Doch dann durfte ich endlich auch Socken für den Sohn stricken. So folgte Paar 24/2018 in Größe 43.

Das war erst einmal die Ausbeute der letzten Zeit. Natürlich sind weitere Socken in Arbeit. Ohne ein Sockenpaar auf den Nadeln wäre ich wohl nicht komplett.

2 Gedanken zu “Statistik

  1. Das sind alles ganz wunderschöne Sockenpaare, liebe Mira und die Freundin, die ihr Sockenpaar leichtfertig auf’s Spiel gesetzt hat und diese nun nicht bekam wegen der aufgekündigten Freundschaft, wird sehr traurig sein, falls sie den Beitrag liest. Aber schön, dass du jemanden anderen damit noch eine Freude machen konntest.
    Liebe Grüße von Catrin.

    1. Liebe Catrin,
      ich glaube nicht, dass sie hier noch liest. Ich bin doch mittlerweile für sie völlig uninteressant geworden.
      Dass die Socken noch an die Frau gekommen sind, und zwar an eine, die sich echt drüber gefreut hat, war mir dan auch ein Freude. Solange sie hier rum lagen, habe ich mich nämlich jedes Mal geärgert, wenn ich sie sah. Du weißt ja, wieso.

      Liebe Grüße
      die Mira
      PS. In der Stunde fahre ich los nach Halle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.