Mittwochs mag ich…

…die Linkparty mit eben diesem Namen,
ausgerichtet von Frollein Pfau.
An diesem Mittwoch mochte ich zunächst am allermeisten, dass ich mein Handy zu Hause auf dem Küchentisch vergessen hatte. Das hatte zwar den Nachteil, dass ich unterwegs keine Fotos schießen konnte. Doch der wurde von dem Vorteil hundertfach aufgewogen, dass mich niemand erreichen konnte. Insbesondere die Menschen nicht, die mir in den letzten beiden Tagen so übel mitgespielt und mich mit jeder Menge Vorwürfen überschüttet hatten. Durch meine Vergesslichkeit blieb mir das erspart, so dass ich auf dem Weg zur Arbeit tatsächlich ein wenig zu Ruhe kam.
Apropos Küchentisch. Da war nicht nur das Handy liegengeblieben, da steht auch ein Töpfchen mit Pfefferminze, die aus dem Garten einer Kollegin in den meinigen umziehen soll. Mit Zwischenstopp auf eben diesem Küchentisch.
<Foto ist nix geworden, muss nachgereicht werden.>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.