Wie man sieht…

…brauche ich noch keinen TÜV.
160122_0469
022/2016 Auto, Auto und kein Ende
Was ich aber brauchte, war ein fahrtüchtiges und wintertaugliches Auto. Und das wiedeum hieß, dass ich am Freitag einen Werkstatttermin hatte und deshalb nicht wie geplant mit Mutti zur Bücherei fahren konnte. Glücklicher Zufall: Mutti hatte selbst keine Zeit.
Als ich meine Jolanda am Abend zurück bekam, schnurrte sie wieder wie ein Kätzchen. Nur der Anlasser zickt noch ein wenig, aber Christoph hat mir gezeigt, wie ich mir da selbst helfen kann, sollte er mal gar nicht arbeiten wollen. Und wenn ich aus Thüringen zurück bin, kommt das dann auch noch in Ordnung.
In wessen Keller steht noch mal die Gelddruckmaschine? 😉

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.