Der vierte in diesem Jahr

Freitagsfüller

1. Schön, dass diese arbeitswoche zu Ende geht.

2. Müsste ich sie benoten, bekäme sie bestenfalls ein (m)Mangelhaft.

3. Menschen, die immer erwarten, dass andere ihr Leben richten, kann ich weder leiden, noch verstehen.

4. Nur wer sich selbst hilft, bekommt auch von anderen Hilfe, das weiss doch jeder.

5. Wichtig ist, klare Ziele zu formulieren, und sei es nur für sich selbst.

6. Veränderungen können kommen. Ich bin bereit.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gar nichts, ist derzeit ja doch immer das gleiche, morgen habe ich aus eben diesem Grund nichts genaues b geplant und Sonntag möchte ich hauptsächlich mein Filzzeug zusammenpacken, damit ich für den Kurs am Montag gut gerüstet bin.

Den Freitagsfüller gibts wie immer bei BARBARA.

 

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.