1 von 365/2015

Auf zu neuen Ufern
neue Wege
Ich fange mal wieder mit den Tagesfotos an, schon, um Erinnerungsanker zu haben. Mal sehen, wie weit ich in diesem Jahr damit komme und wie viele und wie große Lücken entstehen werden.

Abgelegt in Allgemein |

Ein Gedanke zu “1 von 365/2015

  1. Ein sehr schönes Foto und ein tolles Motiv: der Weg ins Unbekannte, ein durchaus brüchiger Steg endet in einem See – Wasser als Synonym für das Leben oder für die Seele. Ist der See das Ziel oder was erwartet einen dort? Kommt vielleicht noch ein alter Holzkahn vorbei?

    Der morsche Steg will nicht mehr lange halten, hat genug Menschen auf ihren Wegen getragen. Es scheint, gerade nur noch ein Mal kann man ihn betreten. Der letzte Weg?

    Das Foto lässt noch einiges mehr an Gedanken und Gefühle zu, erzeugt eine Menge innerer Bilder. Echt klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.