Nicht einmal…

…den Freitgasfüller bringe ich regelmäßig zustande. Aber heute war ich früher auf, als an den anderen Arbeitstagen dieser Woche, obwohl ich fast eine Stunde länger hätte schlafen können, weil ich nachher erst einmal einen Labortermin habe und vorher nichts Gescheites tun kann, nicht einmal frühstücken.
Also nutze ich die Zeit für den
Freitagsfüller

1. Niemand will die ganze Woche arbeiten und dann noch nicht mal so viel verdienen, dass man seine Miete allein bezahlen kann.

2. Mit guter Organisation und wenn man sich abspricht, geht fast alles.

3. Wie fühlt sich das an, genug Geld zum Leben und zum Vergnügen zu haben, OHNE dafür arbeiten zu müsssen.

4. Bei dem Vorschlag, den eine Beraterin neulich einbrachte, mache ich nicht mit, weil er für mich nutzlos ist.

5. Schön, dass Freitag ist und ich am Abend liebe Menschen treffen kann.

6. Was die anderen zum Treffen mitbringen, ist bestimm wieder alles sehr lecker.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Stricknacht in der Fadenliebe, Samstag habe ich Unterlagen zusammenstellen und Mutti vom Bus abholen geplant und Sonntag möchte ich Zeit für etwas Schönes haben. Mal sehen, was das sein wird.

Den Freitagsfüller, wie immer, von hier.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.