Dass ich nicht blogge…

…heißt nicht, dass ich nicht lebe. Im Gegenteil: Es geschieht so viel, dass ich abends zu beschäftig oder zu müde oder viel zu spät zu Hause bin, um mich noch an den Rechner zu hocken.
Ich fotografiere auch, wenn auch nicht so oft wie früher und schon gar nicht täglich. Aber selbst die Bilder von der Kamera zu holen, erfordert Zeit, die ich lieber anders verbringe, beispielsweise, indem ich liebe Freunde besuche oder mich mit ihnen treffe.
Bis bald mal wieder

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.