Das erste Extra…

…des Tages stammt heute von Uta, die einen ganz tollen Spruch gepostet hat, der durchaus dazu geeignet ist, trübe Tage aufzuhellen. Den Umkehrschluss dürfen wir jedoch nicht zulassen. Das hieße ja dann, es ginge uns wie Faust, der in Mephistos Klauen fällt, sobald er sagt, er sei glücklich. Obwooooohhhhl, wenn ich bedenke, dass der Mephisto seinerzeit von Rufus Beck gespielt wurde… öhm
Aber ich schweife ab. Das heutige Extra sind nämlich die superoberleckeren Cupcakes, die Uta gebacken und von denen sie mir zwei für heute zum Frühstück mitgegeben hat.
095/366

Wollkombinat

Und nun habe ich noch zwei Rückblick-Tagesfotos, nämlich 093/366

Wollkombinat

…vom Montag, als Katl nach dem Dienst noch mit einer Flasche Sekt ins Lädchen kam. Wir hatten nämlich eine Kleinigkeit zu feiern. Das Wollkombinat hat das erste Quartal überstanden, ohne einen einzigen Null-Tag. Jeden Tag dieses ersten Vierteljahres war irgend jemand im Lädchen, der irgend etwas aus unserem Angebot kaufen mochte. Das hat mich sehr gefreut. Allerdings hätten wir wohl besser nicht gefeiert, denn prompt gab es gestern die erste Null-Runde. *grrr*
Trotzdem hatte auch dieser Tag sein Highlight, als wir uns bei Csilla zum Spinnen trafen. Gesponnen hat allerdings nur das Evchen, wir anderen strickten und häkelten. Und dann schenkte mir Csilla noch dieses schöne kleine Ei. 094/366

Wollkombinat

Ist bissel falsch fokussiert, aber es ist nun mal das Tagesfoto von gestern, da kann ich das heute nicht noch mal knipsen, nur damit das Bild scharf wird. Das Ei enthält übrigens Seife, die ganz zart und ganz wundervoll duftet.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.