#595

Heute bin ich früh dran mit meinem Freitagsfüller.

1. Ich rieche im Herbst sehr gern den Rauch von Holzfeuern, vermischt mit dem Duft nach frisch gebackenem Brot und dem frischen Geruch nach regennassem Laub.

2. Ich versuche, mich mit Gedanken zu neuen Märchen und Geschichten, die meine Fantasie beflügeln, von meinem unwirtlichen Alltag abzulenken.

3. Ich sehe gern von meinem Balkon aus hinaus in die Natur.

4. Ich höre verschiedenste Musik gern. Derzeit fehlen mir die mittelalterlichen Klänge, die man in anderen Jahren oft auf Herbstfesten hören konnte.

5. Ich trage fast ausschließlich Kleider, manchmal Röcke, sehr selten Hosen, nie Jeans.

6. Ich esse viel zu gern, vermeide aber Kohlenhydrate, wenn ich kann. Zur Zeit kann ich gerade nicht. Das hängt mit dem Herbst zusammen und mit dem Alltag, dem ich gern entfliehen möchte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend mit viel Fantasie, morgen habe ich geplant, mal wieder ein wenig am Bücherregal zu räumen und vielleicht den Tischläufer für meine Schwester zu beginnen und Sonntag möchte ich mit der Weinkönigin in die Pilze gehen!

Den Freitagsfüller, wie immer, von Barbara.

3 Gedanken zu “#595

  1. Hallo Mira,
    ich trage zwar sehr gerne Kleider und Röcke, allerdings finde ich sie zumeist doch irgendwann unpraktisch ;-). Daher hab ich beschlossen zumindest freitags auf Arbeit im Kleid/Rock zu erscheinen.
    Nur auf Mittelaltermärkten trage ich als Besucher immer mein selbstgenähtes Kleid. Inzwischen geht der Reissverschluss auch wieder zu und die Märkte kommen hoffentlich auch bald zurück.. (wohlgemerkt: die Märkte, nicht das Mittelalter.. ;-))
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende mit guten Gedanken und Geschichten
    Liebe Grüße
    illy

  2. Hallo Mira,

    beim FF ist immer früh etwas los. 🙂 Manche können es gar nicht abwarten, andere können nicht schlafen (ich) und wieder andere lassen sich ganz viel Zeit damit.
    So zeigt sich ein buntes Bild an Beteiligten und immer jede Menge Komunikationsspaß.

    zu 1: Backduft ist herrlich, Feuergeruch mag ich dafür weniger, ich bekomme richtig Atemnot.
    Zu 5: Röcke trage ich fast gar nicht mehr, viel zu unpracktisch auf dem Fahrrad und im Garten. Aber Kleider mag ich auch sehr gerne.

    Mach es dir schön am Wochenende und viele Pilze wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Barbara

    https://sommerlese.blogspot.com/2020/10/freitags-fuller-207.html

    1. Schön, dass du hier her gefunden hast, liebe Barbara.
      Der Feuergeruch, den Märkten im Herbst und Winter dazu. Aber natürlich nicht so, dass jemand Atemnot bekommt, nur so ganz leicht, als Brise, die sich unter die anderen Düfte mischt. 😉
      Ja, ja, ich bin eine Träumerin.
      Liebe Grüße
      die Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.