Es ist Mittwoch…

…mein Lieblingstag.
Ich bin vor einer halben Stunde heim gekommen, habe die Waschfee gefüttert und mich "kurz" am Rechner niedergelassen. Als ich hier ankam, war es schon fast ganz dunkel. Inzwischen hat sich nun auch der letzte Rest Tageslicht aufgelöst und mit ihm mein Elan. Wenn tagsüber die Sonne strahlt, bin ich voller Schwung und habe unzählige Ideen, was ich am Feierabend alles machen möchte. Handarbeiten, kochen, stöbern…
Das will ich auch noch, wenn ich die Firma verlasse und zur Haltestelle gehe. Aber dann nicke ich in der Bahn ein, und wenn ich aussteige, ist all mein Schwung verflogen, besonders, wenn es dann auf dem letzten Stück meines Heimweges immer dunkler wird.
Heute habe ich nicht einmal Lust zu lesen. Die vier Bücher, die ich mir letzte Woche aus der Bücherei geholt habe, begeistern mich alle nicht. Und was ich gern lesen würde, beispielsweise die Titel von Utas Leseliste, gibt es nicht in unserer Bücherei. 🙁

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.