Von der zu Ende gehenden Woche…

…gibt es überhaupt keine Tagesfotos, obwohl auch da einiges geschehen ist. Zumindest war ich nicht untätig.
Am Montag musste natürlich erst einmal ein riesiger Berg Wäsche gewaschen werden.
Am Dienstag brachte Christel mir einige sehr schöne, kräftige Tomatenpflanzen mit, die ich am Nachmittag gleich noch in den Garten brachte. Ich nahm Mutti mit, die sich sehr freute, mal wieder heraus zu kommen. Auf die Schnelle hatte ich sogar "Grillzeug" beschafft, das wir dann allerdings nicht brauchten.
Für den Mittwoch hatte GabKo mich zum Abendessen eingeladen. Weil ich mich mit Rückenschmerzen die Treppe hinauf quälte, durfte ich ihren Massagesessel nutzen. Herrlich. So etwas brauche ich auch.
Gestern trafen wir uns im Werk zum gemeinsamen Stricken, diesmal untermalt mit der Musik des ESC. Oder sollte ich besser sagen, mit dem Gejaule des ESC? Das meiste war gruselig, jedenfalls für meinen Musikgeschmack.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.