Was ist nur mit den Freitagen los?

Dies ist jetzt schon der zweite Freitag ohne Tagesfoto. Vielleicht sind sie zu hektisch, zu vollgestopft, oder ich habe die Entspannung zu Beginn des Wochenendes zu nötig, um noch an Fotos zu denken.
Zuerst musste ich dringend zum Hotel, weil ich meinen schmerzenden Fuß verarzten wollte. Auch duschen wollte ich, in der Hoffnung, dass die frisch verheilende Wunde nicht wieder aufweicht oder aufreißt und dass das Seifenwasser nicht zu sehr brennt. Im Hinterkopf hatte ich die ganze Zeit, dass ich später noch einmal los wollte. Dann aber schlief ich auf dem Bett sitzend mit dem Handtuch um den Kopf und dem Buch auf den Knieen ein. Und als ich wieder aufwachte, hatte ich keine Lust mehr, noch einmal loszuziehen.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.