Wiedermal Geschenke

160227_058_121331
058/016 Geschenke
Den Kalender, der im Hintergrund gar nicht richtig zu erkennen ist, hat mir Uta geschenkt und ich habe ihn mitgenommen, damit ich mir im Hotel jeden Tag etwas Schönes anschauen kann. Leider habe ich nichts gefunden, wo ich ihn aufhängen kann, aber an den Gartenbildern erfreue ich mich troztdem immer wieder.
Auch im Hintergrund seht ihr die Socken des Eine-Socke-Projekts, die ich Janice schenken werde.
Den dicken Apfel bekam ich gestern von Liane geschenkt, als wir uns kurz im "Mellemarkt" trafen, und die Pralinen ganz vorn habe ich mir selbst geschenkt, weil sie mich an meinen Vati erinnern, der mir solches Konfekt immer von seinen Dienstreise in die damalige Sowjetunion mitbrachte.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.