Und freitags in die Bücherei…

…nur diesmal nicht, weil ich am Freitag erst aus Suhl heim kam. So wurde der Büchereibesuch auf Montag verschoben.
Mutti ist immer so schnell fertig, dass ich mir gar keine richtige Ruhe nehme, um mein Lesefutter auszuwählen.
Diesmal aber hatte ich Glück, denn ich fand recht schnell eine "neue", also mir unbekannte, Autorin, von der gleich drei Bücher im Regal standen, die tatsächlich noch sehr neu aussahen. Ich nahm alle drei mit und habe in das erste auch bereits hineingelesen. Gefällt mir, glaube ich.
160208_039_0523
039/016 Lesefutter

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.