Ich bin wieder hier…

…wo Spiderman die Fasade hinunter klettert und Gargoyles über dem Eingang wachen. {Die fotografiere ich bei besserem Wetter.}
160125_0471
025/2016 Zu-Hause-Gefühl
In "meinem" Zimmer mit den Astkiefer-Möbeln fühle ich mich heimisch, seit ich gestern nach eine völlig entspannten und störungsfreien Fahrt in Zella-Mehlis ankam. Zum Frühstück gab es heute sogar ein weiches Ei. Das geht normalerweise in einer so kleinen Pension nicht, aber wenn einmal nur für einen einzigen Gast Frühstück gerichtet werden muss, dann kann schon mal eine Ausnahme gemacht werden. Und dass ich lieber weiche Eier mag, hat man sich gemerkt, obwohl ich ein Jahr lang nicht hier war. Hach.

Mit der Klasse habe ich Glück und mit der Kollegin, die den zweiten Kurs betreut, ebenso. Alles ist fein.
Jetzt werde ich mich wieder meinem Strickzeug widmen, damit ich reichlich Socken habe und genug Wollreste, um die Hausaufgabe zu lösen, die Uta mir für diese Reise aufgetragen hat. Ob ich das schaffe???

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.