Samstagmorgen…

…in Erfurt. Als ich 5.23 Uhr aufstand, strahlte noch die Sonne. Inzwischen ist es zugezogen.
Draußen krakelen die Meisen, hier drin ist es still und schön. Der Schmusekater hat es sich auf dem Bett bequem gemacht.

Tagesfoto 186/365
Tagesfoto 186/365

LiLi ist in aller Frühe zur Arbeit aufgebrochen, und auch ich werde nachher noch ein wenig arbeiten. Ich müsste nicht, aber ich möchte, damit die Gruppe sich nicht falsch einprägt, was die Kollegin mit solcher Inbrunst behauptete, dass man hätte glauben können, es wäre richtig. Leider war es das aber eben nicht. Deshalb will ich nachher für alle noch einmal eine Übersicht erstellen, die sich dann hoffentlich gut einprägt.
Vorher werde ich mich wohl erst einmal auf den Weg machen und irgendwo frühstücken. Arbeiten kann ich schließlich auch später noch, falls das Wetter schlechter wird.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.