Ohrenschmerzen…

…sind schlimmer, als Zahnweh. *Jammermodus aus*
Seit 2 Tagen gehe ich abends mit den Hühnern ins Bett. Gestern stand ich dann mitten in der Nacht {01.30 Uhr} wieder auf, weil eine Abrechnung dringend gestern in die Post musste. Da das mit meinen Druckerpatronen natürlich nicht geklappt hatte, hab ich den ganzen Kram bei Katl ausgedruckt und dann pünktlich wegbringen können. Danach war ich dann viel früher im Lädchen, als sonst. Gekommen ist aber niemand, also, Besuch hatte ich schon, lieben Besuch. Aber Kundschaft leider nicht. Ach doch, da waren auch zwei ganz liebe Damen da, aber sie wollten leider nur ein Knäuel eines ganz bestimmten Garnes von Schachenmayr. Aber ausgerechnet das hatte ich nun nicht da. Irgendwie habe ich sowieso immer den Eindruck, dass ich überhaupt kein Garn habe. Dabei sind die Regale voll der schönsten Garne in tollen Qualitäten und Farben. Aber wenn man was sucht…
Naja, und das mit den Druckerpatronen, ist auch eine Sache für sich. Da ich in einer Kleinstadt ein Lädchen betreibe, kaufe ich vorzugsweise auch bei den Händlern, die in der gleichen Stadt kleine Läden unterhalten. Ich finde, das gehört sich so. Und natürlich habe ich vollstes Verständnis dafür, dass die kleinen Händler nicht alles am Lager haben können, sondern bestellen müssen. Das ist total in Ordnung. Auch, dass mir bei meiner Bestellung letzte Woche gesagt wurde, das könne erst am Montag bestellt werden, sei dann aber meist am nächsten Tag da, war in Ordnung und das wäre es auch gewesen, wenn ich dann gestern erfahren hätte, es sei noch nicht mitgekommen {habe ich doch selbst gestern von meiner Garnbestellung wieder nur die Hälfte bekommen}. Aber dass man dann gestern, als ich nachfragte, in dem Lädchen von meiner Bestellung gar nichts wusste, das hat mich dann doch bissel geärgert. Naja, vielleicht kommt es ja trotzdem heute und sie rufen dann an, dass ich’s haben kann.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.