Ich habe verschlafen…

…kann man sich das vorstellen? Als ich die Augen aufschlug und wusste ich sofort, dass es spät, denn ein streifen blauer Himmel war durch das Fenster zu sehen und ein Leuchten der Morgensonne auf den letzten gelben Blättern der Bäume hinter dem Haus. Halb acht!. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich in den letzten Monaten je so lange geschlafen hätte.
Es ist unglaublich viel geschehen in der letzten Zeit… und eben gerade nervt mich die Tastatur, die so anders ist, als meine alt gewohnte. Chris hat sie angesteckt, damit Janice die Buchstaben finden kann. Meine alte Tastatur ist so abgegriffen, dass bei A, S, E, C, N nur noch blake schwarze Tasten zu sehen sind. Die tausche ich jetzt erst mal wieder aus, damit ich schneller schreiben kann, denn heute Vormittag hab ich noch bissel Bürokram zu erledigen, bevor es heute Nachmittag im Lädchen wieder ein kleines Sträkeltreffen gibt.

Abgelegt in Allgemein |

2 Gedanken zu “Ich habe verschlafen…

  1. Nicht ganz, lieber Georg. Es war schon richtig hell und die Morgensonne schien. Ansonsten hat das tatsächlich mal richtig gut getan, so lange zu schlafen. Da hast du recht.
    Liebe Grüße

  2. Halb 8 = spät? Ähm, ich meine mich schwach noch erinnern zu können, da ist es doch noch dunkel oder? Und dunkel = Nacht, und Nacht = Schlafenszeit, und Schlaf = gesund ergo ist halb 8 im Bett gesund 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.