Bissel chaotisch…

…ging es am Donnerstag Abend im Lädchen zu, als Janice mit Sack und Pack Einzug hielt.

Berlin
Foto 059/365

Was heißt "am Abend"? Der gesamte Donnerstag war chaotisch. Am Morgen verschiedene Anrufe, bei denen es unter anderem um meine Außenwerbung am Lädchen ging und die entsprechend wichtig waren. Dann noch schnell zur Tankstelle. Alles andere, was ich noch am Morgen erledigen wollte, schaffte ich nicht mehr. Deshalb hatte ich dann auch in der Mittagspause zu flitzen. Zur Drogerie {@Evchen, es gibt keine kleinen grünen Koffer mehr}, zum Schreibwarenladen und zu Anke, lecker Käseschnitzel verdrücken. Erstaunlich, wieviel man in einer Stunde schaffen kann, wenn man will und muss.
Die Maus blieb dann über Nacht bei mir. Wir hatten einen schönen Abend, die Hausaufgaben wurden mittels eines magischen Zahlenstrahls erledigt, um den ich dann gleich noch die Gute-Nacht-Geschichte rankte.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.