Die Woche in Bildern…

…müsste diesmal der Monat in Bildern heißen. Jedenfalls der halbe Monat. 
 
Zwei Tage Weihnachtsmarkt auf dem Tauchaer Schloss. Zwei Räume, in denen ausgestellt wurde. Fotografieren konnte ich leider nur vor Veranstaltungsbeginn, weshalb es hier noch ein wenig unromantisch aussieht.

Wolle

{Foto 337/366}
Sonntag, {02. Dezember}
 
Die Ausbeute dieser zwei Markttage

Wolle

{Foto 338/366}
Gern hätte ich vom Montag, {03. Dezember} ein ganz anderes Tagesfoto gehabt, denn ich war nach der Arbeit mit dem Evchen im tief verschneiten Freiberg, das sich wundervoll romantisch präsentierte. Ganz und gar unromantisch war aber unsere Eile, weshalb eben auch das entsprechende Foto nicht entstand. {Inzwischen gibt es auch hier genug Schnee und die Lust, diesen zu fotografieren, hält sich in Grenzen.}
 
Am Dienstag, {04. Dezember} gab es endlich ein Tragefoto mit dem Loop, den sich grIJd aus dem tollen neuen Garn gestrickt hat {mit 12-er Nadeln}.

Wolle

{Foto 339/366}
 
Eben stelle ich fest, dass es vom Mittwoch, {05. Dezember} kein Foto gibt. Es fehlt auch eines in der Zählung der Kamera. Das ist mir neulich schon mal passiert. Da habe ich es sofort bemerkt und noch mal geknipst. Blöd ist, dass ich mich nun, nicht einmal zwei Wochen später, absolut nicht mehr daran erinnern kann, was an besagten Mittwoch los war und ob überhaupt etwas los war.
 
Dafür gab es am Donnerstag, {06. Dezember} ein Foto mit einen kleinen Geschenk, das jeder Mitarbeiter am Morgen auf seinem Arbeitsplatz fand.

Wolle

{Foto 341/366}
 
Am Freitag, {07. Dezember} muss es wohl wieder hektisch gewesen sein, denn auch da gibt es kein Foto. Dafür war ich am Samstag {08. Dezember} in Panitzsch zum Nikolausmarkt.

Wolle
 
Wolle
 
Wolle

Am Sonntag, {09. Dezember} wurde es maritim, als die Hexe mit Omas Muscheldeko spielte.

Wolle

{Foto 344/366}
"Da möchte ich mal hin." {Sagt die Sechsjährige.}
"Ach ja, ich würde auch gern mal mit dir in den Urlaub fahren." {Seufze ich.}
"Na, Oma. Ich spare schon!"
Fand ich toll, dass Sarah ihr beibringt, auf etwas so Großes wie einen Urlaub zu sparen.
 
 
Montag, {10. Dezember} war Geburtstag. Es gibt Fotos, aber keine schönen.
Dienstag, {11. Dezember} war Puppentag.
Mittwoch, {12. Dezember} war Stulpentag.

Wolle

{Foto 347/366}
 
Donnerstag, {13. Dezember} war Besuchertag im Lädchen.
dEiDre traute sich in Eis und Schnee hinaus und schaute im Lädchen vorbei.
 
Gestern
…kam eine Kundin mit einem tollen Pullunder, den sie aus "unserem" Garn gefertig hat. Sie brachte ihn extra vorbei, damit ich ihn fotografieren kann.

Wolle

{Foto 349/366}

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.