212/366

Zitronengurke

Zitronengurke

Sollte ich im kommenden Jahr noch im Suse-Garten mitmischen, werde ich diese witzigen Gurkenpflanzen unbedingt wieder anbauen.
Nein, die Gürkchen schmecken nicht nach Zitrone, sie sehen nur aus wie kleine Zitronen. Der Geschmack ist der einer typischen Freilandgurken. Sehr erfrischend an heißen Sommertagen.
Die Kugelzucchini brauchen übrigens noch mehr Platz, als andere Zucchinipflanzen. Das muss ich mir auch für das nächste Jahr merken.

Abgelegt in Allgemein |

2 Gedanken zu “212/366

  1. Was ist das denn für ein Unsinn? Es hat seit Tagen immer mal wieder geregnet und gerade gestern geschüttet wie verrückt. Da muss doch heute keiner gießen. Wir haben dort doch keine Sumpfpflanzen.
    Außerdem sind die Gurken gut gewachsen und ich kann mich nicht erinnern, dass die mal so aussahen, als wollten sie nicht.
    Naja.

  2. Es sah so aus als wollten die Pflanzen,obwohl ich sie gut gewässert hatte gar nicht wachsen doch dann waren einige kleine gurken zu sehen.Schön das es doch noch was geworden ist. Muß heute bis 19.00Uhr arbeiten danach geh ich in den garten gießen. Liebe Grüße von Katl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.