201/366 oder Eulenpost

Das Eulentuch, das eigentlich Hogwarts Express heißt {Ravelry-Link}, ist in aller Munde oder, besser gesagt, auf jedermanns Nadel. Nur ich hab mal wieder den Anschluss verpasst.
Gestern aber durfte solch ein Tuch in der Hand halten {und natürlich von Nahem betrachten}. Monika hatte es gestrickt. Als ich die Eulen sah, war ich total begeistert, mit welch genial einfachen Mitteln diese tolle Wirkung erzielt wurde. Und sofort hatte ich auch Bilder im Kopf, die ich nur zu gern sofort umgesetzt hätte.
Heute Morgen musste ich dann erst mal eine Weile im Lädchen herum räumen. Ich hatte da etwas angefangen, das mir so nicht gefiel. Dann war noch an den Herren-Stino-Socken in Größe 47 zu nadeln, aber in der Mittagspause suchte ich mir Perlen heraus und dann hatte ich den ganzen Nachmittag an dieser einen Socke zu werkeln.

Wolle

 
Und noch einmal von vorn.

Wolle

 
Und die Eulchen im Detail.

Wolle

 
Das hat Spaß gemacht. In Natura sieht die Socke schöner aus, als hier auf den Fotos. Für weitere Eulensocken werde ich an eben diesen noch eine Kleinigkeit ändern. Aber erst mal muss diese Einzelsocke noch verpaart werden, damit ich sie tragen kann. Ja, dieses Paar wird für mich.

Abgelegt in Allgemein |

6 Gedanken zu “201/366 oder Eulenpost

  1. Da muss ich mich nun aber beeilen, die Anleitung zu tippen und dann muss ich die Socke noch 3x stricken.
    Eine, um die bereits fertige zu verpaaren und ein komplettes Paar nach Anleitung, denn dieser Prototyp enthält ein paar Reihen zu wenig. Das muss ich bei der richtigen Anleitung anders machen.
    Oh je, ob ich das bie zum 28. schaffe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.