Ouuups…

…seit Monaten "lag" hier eine Aktualisierungsaufforderung von WP "herum", der ich nicht nachkommen konnte, weil dafür eine MySql5-Datenbank erforderlich war, ich aber für das Blog noch immer eine Uralt-DB verwendete.
Nun inzwischen konnte ich das Frühlingsdesing nicht mehr sehen und dachte mir: Wenn ich doch ohnehin umbaue, kann ich ja auch gleich mal…
Tja: Gedacht – getan. Da es, wie immer schnell gehen sollte, weil ich spät nach Hause kam, müde bin, morgen wieder jede Menge Rennerei vor mir habe und überhaupt, hatte ich nicht den Nerv, in unzähligen php-Schnipseln nach dem einen zu suchen, in dem die Datenbank aufgerufen wird. Ich dachte, das ginge auch einfacher: Datebank sichern –> Deinstaller bemühen –> [Bis dahin funktionierte auch alles. Das Blog verschwand. Nun war Eile geboten, um es wieder auferstehen zu lassen] –> Installer bemühen [Siehe da, es funktioniert. Allerdings ohne meine Daten] –> Sicherungsdatei entpackt und dabei aus Versehen die vom Sonntag erwischt, was gut war, denn mit der heutigen Sicherung ist was schief gegangen. Die Datei ist leer. Also Sicherung vom Sonntag aufgespielt. –> Sie sehen, dass Sie nichts sehen. Oha, da war doch noch etwas mit diesem Frühlingsdesing. –> Via FTP das Theme hochgeladen. Und Tataaaa. Bis auf die beiden nicht gesicherten Einträge von gestern und vorgestern ist alles wieder da. Nur wie es aussieht, ist eine Sache für sich. Ich überlege schon, ob ich ein komplett neues Theme installiere und das dann ggf. anpasse.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.