Färbeorgie Teil 1

Nachdem ich es am Samstag dann doch nicht geschafft hatte, zu Uta zu fahren und am öffentlichen Stricken teilzunehmen, das sie so liebevoll vorbereitet hatte, kam ich am frühen Sonntag Morgen wieder in meinen geplanten Ablauf hinein. Ich stand vor "Tag und Tau" auf, holte in der Garagen noch ein paar Schüsseln und andere Utensilien ab und war früh im Suse-Garten.
Kurz vor neun kam auch Sybille, brachte ebenfalls eine Menge Färbeutensilien mit und ERDBEERTORTE, die wir zum Frühstück verputzen.
Auf diese Weise gestärkt, stürzten wir uns in unsere erste gemeinsame "Färbeorgie".
Die Ergbnisse zeigt Bild 365/163.

365/2011-Sonntag im Suse-Garten
Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.