Ich möchte bitte…

…mal wieder 48 Stunden pro Tag.
Es ist sooo viel zu tun, und ich schaffe so wenig. Im Grunde hätte ich für Newcastle überhaupt keine Zeit. Und warum nicht? Weil ich dringend Geld verdienen muss. Und warum das? Weil beispielsweise das F-Amt eine 4-stellige Summe immer noch nicht zurück gezahlt hat, die mir aber gehört und zusteht. Ach menno. Und jetzt rase ich ins Lädchen, aber eigentlich müsste ich lieber hier schnell noch etwas ausprobieren.
Und dann habe ich gerade festgestellt, dass ich mal wieder einen Trend verpasst habe. Ich weiß, man kann nicht alles machen. Aber bissel was darf doch bitteschön mal fertig werden. Andere schaffen das doch auch, warum ich nicht?

Abgelegt in Allgemein |

Ein Gedanke zu “Ich möchte bitte…

  1. Ich kann dich gut verstehen, liebe Mira, gibt es doch immer noch Dinge die man gern tun will aber die Zeit fehlt einfach. Da kann man den Tag drehen und wenden, er hat eben nur 24 Stunden 🙂
    Die Mugrugs fand ich auch klasse und habe mir und dem Göga auch welche gestichelt. Prima um Reste zu verwerten und durchaus praktisch. Für einen Becher Kaffee und eine Praline reicht es unbedingt ( der Mugrug reicht auch für 2-3 Pralinen ich habs ausprobiert*lacht*
    http://kreativfimmel.blogspot.com/2011/02/fruhlingsfrisch-in-grun.html

    Gräme dich nicht, freue dich über das tolle Frühlingswetter und komm gut in den ersten Mai.
    Herzliche Grüße von Pia-Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.