103/365

Am Mittwoch…

365/2011

…wurde Geburtstag gefeiert. Uta hatte für jede von uns eine Rose, an die sie noch ein Schäfchen gebunden hatte. Danke, liebe Uta, für die Rose samt Schaf, für den Strickstammtisch, den du ins Leben gerufen hast, für dieses erste Jahr, von dem uns mal prophezeit wurde, wir würden es so lange gar nicht durchhalten – und einfach für alles.
Zwei Stamm-Mitglieder konnten wegen ihrer Arbeit an diesem Mittwoch nicht dabei sein: Monika und Katl. Diese kam dann wenigstens am Abend nach ihrem Dienst noch für ein Stündchen [das bekanntlich immer viel länger ist, als eine Stunde] bei mir vorbei. Gestrickt haben wir am Abend nicht, aber schön geschwatzt und Katl bekam "ihre" Rose, die ich für sie mitgenommen hatte.
Hach, schön war’s.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.