Heute Morgen…

…strahlt die Sonne von blauem Himmel. Gute-Laune-Wetter. Gartenwetter.
Ich starte gleich ins Lädchen und hab da auch was feines vor, das, wenn es gelingt, heute möglicherweise mein Foto des Tages wird. WENN es gelingt.
Am liebsten würde ich gleich früh in den Garten gehen. Möglich wäre das sicher, denn die Blumenfee ist ja da und mausert sich auch immer mehr zur Wollfee, aber will ihr nicht immer meine Arbeit mit aufhalsen. Außerdem bin ich gern im Lädchen und habe, wie gesagt, da auch einiges zu tun. Übernächstes Wochenende wird in den Gartenvereinen endlich das Wasser angestellt. Vorher ist man immer ein wenig im Tatendrang gehemmt, aber egal, Kartoffeln, Zwiebeln und allerlei andere Gemüse, die man so früh in die Erde bringen kann, müssen nicht gegossen werden. Außerdem regnet es ja gelegentlich.
Hach, ich sollte nicht so viel schwafeln, sondern mich auf den Weg machen. Wird mir ohnehin schon vorgeworfen, dass ich mir zum Bloggen so viel Zeit nehme und für andere Dinge nicht genug. Wobei die Leute, die mir das vorwerfen, total recht haben. Ich kümmer mich wirklich zu wenig um manche Dinge. Ich kümmer mich um sehr viele Dinge viel zu wenig. Ich weiß aber auch nicht, wie ich es besser hinbekommen soll. Tja.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.