Nachdem ich am Montag…

…zunächst so schlichte Dinge wie Handcreme und Duschbad beschafft hatte, schlich ich am Dienstag Morgen beim Tegut wieder um die Christrosen herum, die mir schon am Montag aufgefallen waren. Am Nachmittag hatte das Herumschleichen dann ein Ende und ich entschied mich für eine Pflanze, die seitdem mein Hotelzimmer belebt.
160223_054_231448
054/016 Etwas Lebendes
Später werde ich sie in den Garten pflanzen. Evchen will mir noch Senker von ihren Christosen geben, die eine wundervolle weinrote Färbung haben. ich freue mich jetzt schon darauf, wenn es im nächsten Januar in meinem Garten weiß und weinrot blüht.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.