Nachgetragen, der Vollständigkeit halber

Freitagsfüller

1. Ich hoffe, die Nachbarn besinnen sich und stellen mein Klammerkörbchen, das sie vor ein paar Wochen versehentlich vom Trokenboden mitgenommen haben, wieder dahin zurück, wo es die letzten 10 Jahre immer war.

2. Ich freue mich jetzt schon, denn im Sommer kommen meine Schwester und mein Schwager für zwei Wochen zu Besuch

3. Ich hab da ein paar blöde Briefe erhalten, die mir wieder unnütze Arbeit verschaffen, nur weil andere ihren Job nicht richtig machen.

4. Oft nicht durchsetzbar ist die Maxime: keine Umwege.

5. Am Sonntag ist war Muttertag und wir haben einen Familientag daraus gemacht.

6. Ich muss dringend neue Aufträge akqirieren, aber nicht jetzt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Freitag Abend freute ich mich auf einfach einen freien Abend nach einem freien Tag. Morgen Samstag hatte ich einen längst überfälligen Besuch bei Jürgen und Anke geplant und Sonntag möchte war ich mit Mutti, Chris, Janice und Katl auf einem Muttertagsausflug in Bad Kösen.

Den Freitagsfüller gab es wie jede Woche bei BARBARA.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.