Was soll das nur…

…für ein Tag werden, wenn man schon mit Kopfschmerzen aufwacht? Die Medizin gegen die blöde Erkältung und den Husten hab ich scho genommen. Ob ich jetzt doch noch einen Kaffee trinke? Nicht, dass es dann zu viel Durcheinander ist, wegen der Medikamente. *kopfkratz*

Naja, erst mal schnell den
Freitagsfüller

1. Es ist einfach sage ich immer, wenn mich jemand nach einer Handarbeitstechnik fragt. Diesen Satz muss ich mir abgewöhnen, denn meine Kreativgruppen, witzeln schon darüber..

2. Hühnerbrühe mit Erbsen- und Reiseinlage esse ich zur Zeit sehr gerne.

3. Es war einmal kommt in keinem einzigen meiner Märchen als Anfangssatz vor.

4. Nichts Bestimmtes ist Teil meiner täglichen Routine , weil mein Leben so kunterbunt ist, dass ich eine tägliche Routine bisher nie erreicht habe.

5. Wie ist es nur möglich, so viel zu stricken und zu spinnen, wie es Freundinnen von mir schaffen, während ich an meiner Weste nun schon fast 4 Wochen hänge.

6. Na, ich werde sie schon noch fertig bekommen, früher oder später.

7. Was das Wochenende angeht, gestern Abend freute ich mich auf Hörbuch hören und stricken, Samstag habe ich eine Menge Arbeit, die ich wieder mal nicht schaffen werde geplant und Sonntag möchte ich ein paar Dinge für den Markt anfertigen.

Den Freitagsfüller gibt es hier.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.