Wer keine Arbeit hat…

…der macht sich welche.
Oder lässt sie sich bringen. So geschehen am Sonntag, als Chris mit Bergen von Wäsche vor der Tür stand. Wir haben sie dann erst mal sortiert und er nahm einen Teil mit zur Oma.

Wäscheberge

{Foto 006/365}
 
Der Rest blieb hier und die Waschfee bekam ordentlich Futter.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.